DIE JUGENDAKADEMIE DES ASV URLOFFEN

Der ASV Urloffen ist einer der erfolgreichsten Vereine Deutschlands. In den vergangenen fünf Jahren wurden insgesamt 25 Medaillen auf Deutschen und 4 Medaillen auf den Französischen Meisterschaften erkämpft. Insgesamt 10 dieser Medaillen trugen die goldene Farbe. Mit Daniel Fischer hat 2021 ein Sportler aus der Jugend heraus, die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften gewonnen. Ein wichtiger Baustein dieser Erfolge ist die erste Mannschaft, welche in der Bundesliga antritt. Sie ist das Sprungbrett an die nationale Spitze und bietet die optimale Plattform für unsere jungen Sportler sich mit den Besten im Training und im Wettkampf zu messen. Die Erfolge des ASV Urloffen werden komplett im Ehrenamt erzielt. Mehr als 15 Trainerinnen und Trainer kümmern sich um die Entwicklung des Ringernachwuchs beim ASV Urloffen. Doch diese Entwicklung ist leider kein Dauerzustand. Es wird immer schwerer die jungen Menschen für den Leistungssport zu begeistern. Immer mehr wird von Verein und Trainern verlangt. Gleichzeitig steht aber immer weniger Kapital zur Verfügung. Der ASV Urloffen möchte daher neue Wege im Nachwuchsbereich gehen. Die Idee der Jugendakademie ist geboren.
Ziel der Jugendakademie des ASV Urloffen soll es sein, den Nachwuchs bestmöglich für und im Leistungssport zu entwickeln. Hierzu sollen die Räumlichkeiten verbessert und die Trainings- sowie Trainerstruktur professionalisiert werden. Den Sportlern soll ein noch breiteres Trainingsspektrum geboten werden. Geplant ist, unter anderem ein separater Kraftraum sowie zusätzliche Mattenflächen. Des Weiteren will der Verein aktiv Trainingscamps für andere Vereine und Nationen in der heimischen Halle anbieten. Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten sind in Planung, erste Hinweise an den Landesverband bzgl. der Durchführung von Maßnahmen sind schon kommuniziert.
Um all diese Träume und Wünsche umzusetzen, bedarf es jedoch enormer finanzieller Anstrengungen. Und hier kommen Sie liebe Unternehmen und Sportbegeisterte der Umgebung ins Spiel. Werden Sie offiziell Pate oder Sponsor der ASV Urloffen Jugendakademie und unterstützen sie schon jetzt den etwaigen kommenden Sportstar der Ortenau.

SPONSOR / UNTERSTÜTZER

Schülermannschaft des ASV Urloffen
Deutscher Vizemeister 2019

Einer der größten sportlichen Erfolge in der Vereinsgeschichte feierte der ASV Urloffen im saarländischen Heusweiler. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler (Jahrgang 2009 bis 2005) konnten die Hornets unter 17 Mannschaften die Deutsche Vizemeisterschaften erkämpfen. Lediglich im Finale musste man sich dem VfK Eiche Radolfzell (ebenfalls Südbaden) wie bereits bei der Landesmeisterschaften im Februar geschlagen geben. Wie im letzten Jahr qualifizierte sich die Schülermannschaft des ASV Urloffen wiederum für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Bereits in der Vorbereitung zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften zeichnete sich ab, dass die Meerrettichdörfler bis an die Haarspitzen motiviert waren, wollte man doch das Ergebnis des letzten Jahres (Platz 6) toppen. Dort wo es sinnvoll erschien, waren die fünfzehn Jugendringer des Mannschaftskaders des ASV Urloffen bereit nochmals an ihrem Gewicht zu arbeiten, um dann beim Aufstellungspoker etwas variabler planen zu können.
…mehr

DANIEL FISCHER
3. EUROPAMEISTER KADETTEN

Mit Daniel Fischer kämpfte wieder ein Athlet des ASV Urloffen auf internationalen Matten. Es standen die Kadetten Europameisterschaften im bulgarischen Samokov an. Gleich am ersten Wettkampftag war die 80 kg Klasse im Freistil dran, für die sich der Urloffener Ringer beeindruckend qualifiziert hatte. Im ersten Kampf stand ihm Fatih Altunbas aus der Türkei gegenüber und es wurde der erwartet schwere Fight. Der Türke begann mit viel Druck und zeigte sich zu Beginn als der aktivere Athlet, nach einer Verwarnung gegen Daniel Fischer und einer Zweierwertung ging Fatih Altunbas mit einer 3:0 Führung in die Pause. Die zweite Hälfte gehörte dem Urloffener, der sich immer besser auf seinen Kontrahenten einstellte und Punkt für Punkt holte. Er zeigte sich auch als der physisch klar stärkere Ringer und gewann das Duell zwar knapp aber verdient mit 5:4 Punkten. Im Viertelfinale wartete mit Oleksandr Mamrosh aus der Ukraine, der U15 Europameister von 2019.
…mehr

SPONSOREN

PATEN

Flyer Jugendakademie

Lade unseren Flyer als PDF herunter!

Die Jugend des ASV Urloffen

Jugendtraining beim ASV Urloffen bedeutet mehr als nur Ringertraining. In allen Altersklassen geht es uns auch darum, die persönlichen Schlüsselqualifikationen (Grundeinstellungen) wie Lernbereitschaft, Disziplin, Respekt und Achtung und Verlässlichkeit, die nicht nur im Sport, sondern auch in der Schule und später im Beruf eine wichtige Rolle spielen, zu fördern.

Darüber hinaus soll der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen.

Dafür steht unser qualifiziertes Jugendtrainerteam Evi Huber, Kevin Torkunov, Manuel Otteni, Kurt Sauer, Lucian Vilcu, Laszlo Simo, Patrik Köhli, Thomas Lehmann und Ralf Sauer. Unterstützt wird das Trainerteam durch die Jugendringer Oliver Sauer und David Kiefer die bereits in ihren jungen Jahren auf diese Weise ihre Erfahrungen weitergeben.

 

Gruppe Bambini:
Ziel ist es, die Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahre spielerisch an sportliche Aktivitäten heranzuführen. Neben gemeinsamen Spielen wie „Cowboy und Indianer“, „Ruebenziehen“ und Jägerball, stehen vor allem Koordinationsübungen wie Rolle vorwärts und rückwärts auf dem Trainingsplan. Ganz viel Spaß macht es, die Trainer zu ärgern. So bekommen alle das Rüstzeug, um später einmal ein großer Ringer zu werden.

 

Gruppe E-Jugend (Anfänger):

Aufbauend auf die Bambini-Gruppe bietet der ASV Urloffen für die Kinder ab 6 Jahre ein spezielles Anfängertraining an. Neben vielen turnerischen Elementen des Trainings sollen hier vor allem die Grundlagen des Ringkampfsports erlernt werden. Vermittelt werden die Grundtechniken am Boden und im Stand in beiden Stilarten. Erste Turniererfahrungen sollen gesammelt werden. Erste Einsätze in der Jugendaufbauliga sollen ein Gefühl für den Mannschaftskampf fördern.

 

Gruppe D, C und B-Jugend (Fortgeschrittene):

Ab einem Alter von 9 Jahren werden die Jugendlichen von unserem Trainerteam Manuel Otteni, Kurt Sauer, Laszlo Simon und Lucian Vilcu an den Ringkampfsport herangeführt. Grundlagentechniken werden optimiert, spezielle Techniken für den Freistilkampf und griechisch- römischen Ringkampfstil werden vermittelt und geübt. Der Besuch verschiedener Turniere rundet das Trainingsprogramm ab. Aus dieser Gruppe rekrutieren sich auch die Ringer für unsere verschiedenen Jugendmannschaften (Verbandsjugendliga und Jugendaufbauliga). Durch die verschiedenen Jugendmannschaften ist es uns möglich, den Jugendringer bzw. die Jugendringerin entsprechend ihrem Leistungsvermögen einzusetzen. Ziel der Trainer ist es, die ringerischen Leistungsfähigkeiten der Jugendlichen kontinuierlich weiter zu entwickeln. Bei verschiedenen Turnieren und Vergleichskämpfen kann das vorhandene Potential erkannt und gefördert werden. Im Vordergrund stehen dabei nicht Titel und Medaillen, sondern die persönliche und sportliche Weiterentwicklung des Jugendlichen / was natürlich Zeit braucht. Geschult werden dabei auch persönliche Schlüsselqualifikationen – Grundeinstellungen wie Lernbereitschaft, Disziplin, Respekt und Achtung und Verlässlichkeit, die nicht nur im Sport, sondern auch in der Schule und später im Beruf eine wichtige Rolle spielen. Neben der Teilnahme an den verschiedenen Turnieren sollen die Jugendringerinnen und Jugendringer auch auf die verschiedenen Stufen des Leistungsabzeichen des südbadischen Ringerverbandes (Bronze, Silber und Gold) vorbereitet werden. Darüber hinaus soll der Spaßfaktor im Training nicht zu kurz kommen.

 

Zahlreiche Medaillen bei Bezirks-, Verbands- und Deutschen Meisterschaften zeigen das wir hier auf einem guten Weg sind.

Es ist dem Trainerteam wichtig, dass beim Ringen nicht nur die individuellen Fähigkeiten gefördert werden, sondern dass sehr viel Wert auf Ringen als Mannschaftssport (Teamgeist, Zusammenhalt) gelegt wird. Die Trainer wünschen sich weiterhin eine so gute Zusammenarbeit mit ihren Sportlern und den Eltern. Bitte halten Sie ihre Tochter, ihren Sohn an, regelmäßig am Training teilzunehmen. Alles andere übernimmt das Trainerteam und die Jugendleitung des ASV Urloffen.

 

Kraft-Aufbau-Training:

Immer Mittwochs trifft sich die ASV Jugend (ab 12 Jahre) zum Kraft-Training in der ASV Halle. Unter Anleitung von Thomas Lehmann (mehrfacher Europameister im Bodybuilding) soll bei den Jugendringern und Jugendringerinnen durch ein gezieltes Krafttraining die körperlichen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Ringkampfsport geschaffen werden. 

Neben unseren rein sportlichen Aktivitäten fördern wir den Teamgeist auch durch eine Reihe von sonstigen Freizeitveranstaltungen. Dazu zählen traditionell unsere jährliche Sommerfreizeit, unser Saisonabschlussausflug und für die Kleinen unsere Abschluss-Weihnachtsfeier.

Jugendtraining

Bambinitraining
Do., 16:45 – 18:00 Uhr – Athletenhalle Urloffen
Leitung: Evi Huber, Kevin Torkunov

Gruppe E-Jugend (Anfängertraining) 
Mo. 17:00 – 18:30 Uhr – Athletenhalle Urloffen
Fr. 18:00 – 19.30 Uhr – Athletenhalle Urloffen
Trainer: Ralf Sauer, Evi Huber, und Patrik Köhli.

Gruppe D, C und B-Jugend (Fortgeschrittene)
Di. + Do. 18:00 – 19:30 Uhr – Athletenhalle Urloffen
Trainer: Manuel Otteni, Kurt Sauer, Laszlo Simon und Lucian Vilcu

Kraft-Aufbau-Training
Mi. 16:45 – 18:00 Uhr – Athletenhalle Urloffen
Leitung: Thomas Lehmann (mehrfacher Europameister im Bodybuilding)

Informationen + Anmeldung:
Kontakt / Jugendtraining: Jürgen Stolz, Tel. 07805-91 555 7; StolzJuergen@t-online.de

 

Jugendleiter:

Jürgen Stolz

Jürgen Stolz

Jugendleiter

Ralf Ludwig

Ralf Ludwig

Jugendleiter (Stellvertreter)

Jugendtrainer:

Lucian Vilcu

Lucian Vilcu

Jugendtrainer

Kurt Sauer

Kurt Sauer

Jugendtrainer

László Simó

László Simó

Jugendtrainer

Ralf Sauer

Ralf Sauer

Jugendtrainer

Patrik Köhli

Patrik Köhli

Jugendtrainer

Oliver Sauer

Oliver Sauer

Jugendtrainer

David Kiefer

David Kiefer

Jugendtrainer

Evi Huber

Evi Huber

Jugendtrainer

Kevin Torkunov

Kevin Torkunov

Jugendtrainer

Thomas Lehmann

Thomas Lehmann

Jugendtrainer